Logo

Familiensportverein
Bund für natürliche Lebensgestaltung e.V. Göttingen

Kanusport beim BfnL Göttingen

Einen Kanutreff gibts es jetzt regelmäßig Dienstags um 17:00 Uhr beim Bootshaus am Kiessee. (Nicht in den Sommerferien)

Wir haben im vergangenen Jahr diese neue Sparte gegründet. Ein ersten Überblick mit dem Bericht des Spartenleiters Edgar Schulz bei der jüngsten Jahreshauptversammlung

 

Kanusport BfnL


Die Aufnahme in den Landes-Kanu-Verband Niedersachsen und damit die Mitgliedschaft im Deutschen Kanu-Verband (DKV) ist für unseren Verein als Sportverein wichtig, da wir damit in starken Verbänden organisiert sind (allein 12.000 Paddler in Niedersachsen) und der BfnL rege Aktivitäten im Sport dokumentieren kann. Für unsere Spartenmitglieder ist das insofern von Bedeutung, als dass wir dann alle an Verbandsfahrten und -wettbewerben teilnehmen können, unseren Vereinsnamen auf den Booten bei Befahrungen von Bundeswasserstraßen tragen und sämtliche Verbandseinrichtungen nutzen dürfen (z.B. Bootshäuser zum Campen, eine Person= € 5.-, WoMo = 5.-/Nacht).


Wir sind ab dem 01.01.2019 im Landes-Kanu-Verband und damit auch im Deutschen-Kanu-Verband aufgenommen worden. Es sind bisher für unsere Sparte 3 Schüler*innen, 4 Kinder und 5 Erwachsene gemeldet. Nach meiner Zählung fahren wir zur Zeit in 8 Booten, eine vorläufige Bootslagerung im Winter ist auf dem Boden über dem Sanitärtrakt möglich; eine Einrichtung einer festen Bootslagermöglichkeit auf unserem schönen Gelände erwägen wir.


Die Mitgliederausweise für den Kanu-Verband sind bereits eingetroffen und werden oder wurden schon verteilt. Die Erwachsenen Mitglieder möchte ich bitten, ihre Fahrten im elektronischen Fahrtenbuch zu notieren (Wie das geht? Bitte unter www.Kanu-efb.de schauen). Im Oktober eines jeden Jahres werden die gefahrenen Kilometer an den Verband gemeldet – und damit sind wir ein aktiver Sportverein im Bereich Kanu.


Ich vertrete „kanusportmäßig“ unseren Verein bereits nach außen. So nahm ich an der Bezirksverbandssitzung am 09.02.2019 in Braunschweig teil. Eine deutschlandweit ausgeschriebene „Bezirksfahrt“ organisiere ich unter dem Namen des BfnL (Ihr findet die Fahrt im Sportprogramm des DKV 2019 auf Seite 99). Heute, am Tag unserer Jahreshauptversammlung bin ich nach Celle gefahren, um beim Landes-Kanu-Tag unsere Kanusparte zu vertreten. Informationen, Broschüren und die Verbandszeitschrift „Kanu-Sport“ sowie Kataloge und das Sportprogramm des DKV liegen in der neu eingerichteten „Kanu-Ecke“ im Vereinsheim für Euch bereit (auf dem großen Kühlschrank an der Theke).


Vereinswimpel und Aufkleber mit Vereinsnamen für unsere Boote (auf Schifffahrtsstraßen vorgeschrieben und auf allen anderen Gewässern empfehlenswert) entstehen zur Zeit dank Peters Hilfe. Unsere vorgesehenen Paddelaktivitäten könnt ihr im kleinen Fahrtenprogramm ersehen.


Besonders auf folgende Aktionen möchte ich hinweisen:

Am Freitag, 21.06.2019 schwebt Dodo und mir ein „Kanuten-Treffen am Lagerfeuer“ hier bei uns auf dem Gelände vor. Am Sonnaben, ab 18.00 Uhr wollen wir uns treffen, alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen. Dazu wollen wir auch die Kanuten der anderen drei Göttinger Kanu-Vereine einladen.
Am geplanten „Sporttag des BfnL“, Sonntag, 23.06.2019 kann dann sicherlich auch das Paddeln in unserem schönen Schwimmbad erprobt werden.

Am Sonntag, 08.09.2019 können alle Interessierten in unserem Verein an der „Hordenfahrt“ auf der Weser in zwei 10er Canadiern das Paddeln ausprobieren. Im letzten Jahr musste diese Fahrt leider wegen des sehr niedrigen Wasserstandes der Weser ausfallen.


Es sind auch wieder Trainingsfahrten im Kajak auf dem Kiessee möglich, wir besitzen jetzt einen Schlüssel für das Bootshaus der Stadt. Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben oder sind kurzfristig mit mir absprechbar.


Zum Schluss noch was sehr Erfreuliches: Dodo hat im letzten Jahr insgesamt 601 km auf verschiedenen Flüssen zurückgelegt. Ich selbst konnte an drei Paddeltagen 80 km im Spreewald zurücklegen und hab so das „Spreewaldabzeichen in Silber“ erworben. Die Urkunde kann hier gern, genau wie das an mich verschenkte Stechpaddel vom Kanu-Club Köpenick in Berlin, hier in unserem Vereinsheim ausgehängt werden.

 

Kanusport

 

Geplante Vereins-Fahrten für das Jahr 2019:

06.04.2019: Die 16. Gänseliesel-Frühlingsfahrt Göttingen-Hollenstedt 28 km auf der Leine - Gemeinschaftsfahrt Bezirk BS Ausrichter: TWG Gö von 1861

28.04.2019: STINKTour „Mit den Abwässern Göttingens ins Wattenmeer“ - Für saubere Gewässer in Niedersachsen!

Leine-Aller-Weser-Unterweser-Wattenmeer (vor Fedderwardersiel, ggf. bis Leuchtturm „Hohe Weg“ ca. 430km

Verbandsfahrt organisiert von Edgar, abschnittsweise Begleitung im Boot oder per Rad möglich, nix für Anfänger/innen im Boot

12.06.2019 -14.06.2019: Werra-Touring, Oberhalb Creutzburg – Eschwege/Witzenhausen - Vereinsfahrt, ggf. mit Mitgliedern KSR im Anschluss an deren Wesertreffen zu Pfingsten

08.09.2019: Hordenfahrt in 10er Canadier für alle Weser, Hann. Münden - Gieselwerder Vereinsfahrt (20 Plätze)

03.10. bis 12.10. 2019: Kreuz und Quer durch den Spreewald Basislager: Lübbenau, Bootshaus am Schloss Ausrichter: BfnL (Dodo, Edgar) mit DFK Kanu-Sport-Ring (KSR)

 

Aktualisiert am Sonntag, 04.10.2020 um 19:09 Uhr

Kontakt | Impressum | Datenschutz

 

Familiensportverein Bund für natürliche Lebensgestaltung e.V. Göttingen
Willy-Vogel-Weg 1, 37127 Dransfeld
Postfach 1416, 37004 Göttingen

Telefon: 0151-11663725  eMail: info(@)bfnl-goettingen.de

© 2021 BfnL e.V. Göttingen